Teresa von Ávila

Teresa von Ávila wurde am 28. 3. 1515 in Ávila, Kastilien, Spanien geboren und starb am 4.10.1582 in Alba de Tormes, bei Salamanca. Sie war Karmelitin sowie Mystikerin. In der katholischen Kirche wird sie als Heilige und Kirchenlehrerin verehrt. Daneben wird auch in der anglikanischen und evangelischen Kirche mit Gedenktagen an sie erinnert.

Im Oktober 2015 erreichte mich eine freundliche Mail eines Priors vom Orden der heiligen Teresa. Er wies mich darauf hin, dass das GEBET nicht von Teresa von Ávila stamme sondern von einer unbekannten englischen Nonne oder Äbtissin aus dem 17. Jahrhundert. Beide Quellenangaben sind bei Google zu finden. Ich kann das nicht weiter nachprüfen. Jedenfalls inspiriert mich das, den englischen Text - Original oder nicht - auch noch zu sprechen.