Schatzkiste

Diesen Bereich habe ich 2013 unter dem Namen Wimmelkiste hier eingefügt, um verschiedene Gedichte ausländischer Autoren, die ich teilweise im Original gesprochen hatte, meiner Sammlung deutscher Gedichte hinzuzufügen. Durch einige meiner LyrikfreundInnen ermutigt entschloss ich mich, hier auch meine eigenen Gedichte einzustellen, die - wenn auch zweifellos deutsche Gedichte - ich nicht frech alphabetisch zwischen Schiller und Storm platzieren wollte. Dann wollten meine musikalischen Lieblinge auch noch rein. Und dann kam eins zum anderen, hier eine kleine Kurzgeschichte, dort ein Kinderbuch, bis hin zu großen und gewichtigen Texten wie Häuptling Seattle und Sokrates. Und da diese Abteilung so wundersam gewachsen ist und mittlerweile eine Vielzahl schöner Teile beherbergt, bin ich auf die Idee gekommen, sie nun vier Jahre später von Wimmel- auf Schatzkiste umzutaufen.

Ich hoffe, Sie können diesem neuen Namen und dem darunter befindlichen Inhalt etwas abgewinnen.