Wie meine Träume nach dir schrein

Rainer Maria Rilke

1. Version

2. Version

                                                                                              Aufnahmen 2014

Wie meine Träume nach dir schrein.
Wir sind uns mühsam fremd geworden,
jetzt will es mir die Seele morden,
dies arme, bange Einsamsein.

Kein Hoffen, das die Segel bauscht.
Nur diese weite, weiße Stille,
in die mein tatenloser Wille
in atemlosem Bangen lauscht.

Lyrik als Download

Wie meine Träume nach dir schrein [Rilke-46]

Beschreibung:

Zahlung über PayPal

Hören Sie Gedichte nicht (nur) auf Smartphone oder PC. Auf Ihrer
Audioanlage entfalten sie eine bedeutend tiefere Wirkung. Nach
der Zahlung können Sie die ausgesuchte MP3-Datei herunterladen.
Und sollten Sie eine größere Reihe meiner Rezitationen erwerben
wollen, komme ich Ihnen gern entgegen. Sprechen Sie mich an !

1 digitale Datei im MP3-Format
Preis: 1 € inkl. 19 % MwSt.*
* Es fallen keine Versandkosten an (digitale Datei zum Herunterladen).